0
0 In Slowcooker-Kochbücher

Buchversand: Ich bin nicht der "Schrei-vor-Glück"-Internetriese…

… sondern ein Ein-Frau-Selbstverlag mit Mini-Auflagen. Deswegen kann ich bei Amazon meine Bücher leider nicht mit kostenloser Lieferung einstellen. Dafür nimmt Amazon so hohe Provisionen, dass für mich nichts übrig bliebe. Umgekehrt verdiene ich aber auch nichts an den Versandkosten – denn ich erstatte zuviel gezahlte Beträge (drei Euro pro Buch) automatisch zurück, wenn ich z.B. zwei Bücher in einen Umschlag stecken kann.

Auslandsversand ist (leider) auch ein heikles Thema: Amazon zieht beim Kunden drei Euro Versandkostenerstattung ein (dieser Betrag lässt sich nicht anpassen) und ich muss sieben Euro auf den Umschlag mit dem Grundkochbuch kleben! SELBSTVERSTÄNDLICH kann man in Österreich, in der Schweiz und darüber hienaus meine Bücher trotzdem bestellen. Zum Beispiel bei jedem stationären Buchhändler (wenn er denn den Aufwand auf sich nehmen möchte) oder über meine Seite hier. Allerdings sind dann Versandkosten fällig, denn hinter mir stehen leider keine Aktionäre, die für die nächsten fünf Jahre meine Verluste ausgleichen 🙂

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

Keine Kommentare

Kommentar schreiben