0
4 In Slowcooker-Kochbücher

Das neue Suppenbuch: Jetzt vorbestellen (UPDATE)

Titel Neuauflage 52 Wochen - 52 Suppen

Titel Neuauflage 52 Wochen - 52 Suppen

Nachdem die Subskriptionsaktion für das Buch Slowcooker für Zwei so toll gelaufen ist, möchte ich Euch auch das überarbeitete Buch „52 Wochen – 52 Suppen“ zur Vorbestellung und zum Sonderpreis anbieten! Es ist also ab sofort und bis einschließlich 15. März für 13 EUR inklusive Porto (innerhalb Deutschlands) statt regulär für 14,90 EUR plus Versand bestellbar. Der Preis für Bestellungen aus dem EU-Ausland beträgt 16 Euro. Die eigentliche Vorbestellphase ist abgelaufen, das Buch kostet nun regulär 14,90 EUR.

Bitte beachtet: Das neue Suppenbuch ist eigentlich das alte Suppenbuch, aber mit neuen Fotos, neuem Layout und drei neuen Rezepten. Wer also das alte Suppenbuch bereits hat, der braucht das neue nicht wirklich – wem es dagegen in seiner Sammlung noch fehlt, der darf jetzt zuschlagen 🙂

rezepteliste 52 Wochen - 52 Suppen

Die Vorbestellung-Details

Die eigentliche Vorbestellphase ist vorbei – ich verschicke die Bücher jetzt! Falls Ihr noch nicht bezahlt habt, dann überweist bitte den passenden Betrag (13 Euro Inland, 16 Euro EU-Ausland)  per Vorkasse auf folgendes Konto (Inhaber Gabriele Frankemölle):

IBAN DE92 4286 1814 0047 9840 01
BIC GENODEM1RHD (Volksbank Rhede)

Genauso gut könt Ihr Euch aber bei Eurem Paypal-Konto einloggen und den Betrag anweisen an buchbestellung@crockpot-rezepte.de.

 

Rezepteinblick 52 Wochen - 52 Suppen

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

4 Kommentare

  • Antworten
    Lehmi
    29. Februar 2016 um 12:24

    Aaaah! Mit Inhaltsverzeichnis. ♥
    Das fehlt mir irgendwie in meinem ersten (und daher einzigen) Buch – dem „Arbeits-Kochbuch“
    LG Lehmi

    • Antworten
      gfra
      29. Februar 2016 um 12:59

      Inhaltsverzeichnis ist wichtig – und wenn dann noch die Seitenzahlen drin stimmen, umso mehr 😉

  • Antworten
    Karin
    18. März 2016 um 14:59

    Die Bücher sind heute angekommen, vielen Dank! Die Aufmachung gefällt mir, eines wird ein Ostergeschenk!
    Nur die Schrift in den Tipps ist leider teilweise etwas blass und schwer zu lesen.
    Liebe Grüße Karin

    • Antworten
      Gabi
      18. März 2016 um 15:01

      Hallo, Karin – danke für das Lob & auch für die Anmerkung mit der Schriftfarbe in den Tipps! Das habe ich jetzt auch gesehen – auf dem beleuchteten Monitor sieht das völlig anders aus als jetzt auf dem Papier. Und du hast recht – Kontrast geht anders 😉

    Kommentar schreiben