0
6 In Rezeptvideos/ Slowcooker allgemein

Kochen mit dem Wonderbag im Video & Verlosung (Werbung)

Wonderbag-Verlosung

Den Wonderbag – den innovativen „Kochsack“ aus Südafrika, in dem man Gerichte ohne Strom zu Ende gart – hatte ich euch ja schon in einem ausführlichen Blogbericht vorgestellt. Jetzt gibt es auch ein Video dazu, in dem ich euch zeige, wie ich mit nur einer Minute Kochzeit eine tolle Beilage aus dem Hut, äh, Sack, zaubere – mexikanischen Reis.

Und nun habe ich noch eine Überraschung mehr: Nämlich drei Wonderbags, die ihr gewinnen könnt! Elisabeth Rickert-Carola von Wonderbag Deutschland stellt drei brandneue Exemplare (in klein, mittel und groß) zur Verfügung, so dass ihr selbst das Wonderbag-Kochen erleben (und sicherlich genießen) könnt!

Kochen mit dem Wonderbag Drei Wonderbags in verschiedenen Größen

Und so macht ihr mit bei der Wonderbag-Verlosung:

  1. Surft zu kochen-mit-wonderbag.de und schaut nach, wie die beiden Gründerinnen der Wonderbag-Initiative heissen.
  2. Sucht hier unter den gesammelten Slowcooker-Rezepten ein Gericht, das ihr gerne im Wonderbag zubereiten möchtet.
  3. Schreibt mir bis zum 2. August die Antworten in einer Mail an wonderbag@slowcooker.de. Wenn Ihr zudem unter den Instagram-Post zu dieser Aktion den Kommentar „teilgenommen“ schreibt und eine Freundin / einen Freund verlinkt, landet ihr mit zwei Losen in der Glückstrommel 🙂

Die Teilnahmebedingungen:

Die Teilnahme am Gewinnspiel von „Langsam kocht besser / slowcooker.de“, nachfolgend Betreiber oder Veranstalter genannt, ist kostenlos und richtet sich ausschließlich nach diesen Teilnahmebedingungen.

Ablauf des Gewinnspiels
Die Dauer des Gewinnspiels erstreckt sich vom 14. Juli 2018 bis 2. August 2018, 24 Uhr. Innerhalb dieses Zeitraums erhalten Nutzer online die Möglichkeit, am Gewinnspiel teilzunehmen. Nach Teilnahmeschluss eingehende Einsendungen werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt.

Teilnahme
Um am Gewinnspiel teilzunehmen, ist es notwendig, die Teilnahmefragen zu beantworten. Pro Teilnehmer nimmt nur eine übermittelte Anmeldung am Gewinnspiel teil. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos.

Teilnahmeberechtigte
Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die ihren Wohnsitz in Deutschland und das 18. Lebensjahr vollendet haben. Die Teilnahme ist nicht auf Kunden des Veranstalters beschränkt und nicht vom Erwerb einer Ware oder Dienstleistung abhängig.

Der Betreiber behält sich vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, beispielsweise

(a) bei Manipulationen im Zusammenhang mit Zugang zum oder Durchführung des Gewinnspiels, (b) bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen, (c) bei unlauterem Handeln oder (d) bei falschen oder irreführenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel.

Gewinn, Benachrichtigung und Übermittlung des Gewinns
Folgende Preise werden vergeben:

  • Wonderbag gross (45 cm)
  • Wonderbag klein (38 cm)
  • Wonderbag Mini (25 cm)

Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach Teilnahmeschluss im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung unter allen Teilnehmern. Ist das Gewinnspiel mit einer Aufgabe verknüpft, kommen ausschließlich diejenigen Teilnehmer in die Verlosung, welche die Aufgabe korrekt durchgeführt haben. Die Gewinner der Verlosung werden zeitnah über eine gesonderte Email über den Gewinn informiert.

Die Aushändigung des Gewinns erfolgt ausschließlich an den Gewinner. Ein Umtausch, eine Selbstabholung sowie eine Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich.

Beendigung des Gewinnspiels
Der Veranstalter behält sich ausdrücklich vor, das Gewinnspiel ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen zu beenden. Dies gilt insbesondere für jegliche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern würden.

Datenschutz
Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die Angabe von persönlichen Daten notwendig. Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm gemachten Angaben zur Person, insbesondere Vor-, Nachname und Emailadresse wahrheitsgemäß und richtig sind. Der Veranstalter weist darauf hin, dass sämtliche personenbezogenen Daten des Teilnehmers ohne Einverständnis weder an Dritte weitergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen werden.

Im Falle eines Gewinns, erklärt sich der Gewinner mit der Veröffentlichung seines Vornamens und Wohnorts in den vom Veranstalter genutzten Werbemedien einverstanden. Dies schließt die Bekanntgabe des Gewinners auf der Webseite des Betreibers und seinen Social Media Plattformen mit ein.

Der Teilnehmer kann seine erklärte Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf ist schriftlich an die im Impressums angegebenen Kontaktdaten des Veranstalters zu richten. Nach Widerruf der Einwilligung werden die erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten des Teilnehmers umgehend gelöscht.

Facebook & Instagram Disclaimer
Diese Aktion steht in keiner Verbindung zu Facebook oder Instagram und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

Anwendbares Recht
Das Gewinnspiel des Betreibers unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Dieser Beitrag wird gesponsort von „Kochen mit Wonderbag“, das die Gewinne zur Verfügung stellt und verschickt. Daher wird der Artikel mit Werbung gekennzeichnet.

 

 

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

6 Kommentare

  • Antworten
    Gabi Frankemölle
    15. Juli 2018 um 8:14

    Bitte die Lösung nicht hier als Kommentar posten 😉 Schreibt mir eine Mail – siehe oben!

  • Antworten
    sandra
    18. Juli 2018 um 14:39

    Wow was für ein tolles Gewinnspiel!
    Den würde ich gerne gewinnen

  • Antworten
    Tina von LECKER&Co
    20. Juli 2018 um 14:07

    Der Wonderbag… witzig… das kenne ich noch aus meiner Kindheit.

    Ich koche ja schon immer meinen Reis/Linsen etc. im Bett fertig. Handtuch um den Topf und dann in die Bettdecke einschlagen. So haben es meine Mama und meine Oma auch immer gemacht.

    Liebe Grüße,
    Tina von LECKER&Co

    • Antworten
      Gabi Frankemölle
      20. Juli 2018 um 16:19

      Ja, das Kind muss nen Namen haben – und ein (PR-)Konzept dahinter 😉

  • Antworten
    Hanna
    31. Juli 2018 um 20:12

    Habe eine Mail geschrieben und bin im Lostopf, yeah!
    Wir haben neue Nachbarn, die aus England kommen. Von Ihnen habe ich das erste Mal überhaupt von einem Slowcooker gehört. Sie sind nur davon am schwärmen. Möchte ich nun auch gerne mal ausprobieren! 😉

    • Antworten
      Gabi Frankemölle
      1. August 2018 um 7:05

      Ja, mach das mal – ds ist ein vergleichsweise günstiges Vergnügen und man spart so viel Zeit 🙂

    Kommentar schreiben