0
3 In für Slowcooker

Einmachzeit: Da hilft euch der Slowcooker!

Slowcooker-rezepte für die Einmachzeit

Wenn im Sommer viel Obst und Gemüse anfällt, hilft euch der Slowcooker dabei, aus dem Überschuss die leckersten pikanten und süßen Dinge zu zaubern!

Sommer: Im Garten fällt ein Haufen Gemüse an, im Bauernladen gibts das tollste Obst und die Supermärkte überschlagen sich mit Sonderangeboten. Um den Überfluss zu verwerten, könnt ihr nicht nur einfrieren und einkochen – nein, auch euer Slowcooker kann euch helfen. Daher habe ich euch unten die besten 10 Slowcooker-Rezepte für die Einmachzeit zusammen gestellt. Kleiner Warnhinweis: Wirklich lange Haltbarkeit und lebensmittelhygienische Unbedenklichkeit erreicht man nur durch echtes Einkochen – heiße Speisen in Twist-Off-Gläser zu füllen reicht da nicht.

Slowcooker-rezepte für die Einmachzeit

Auf meiner To-Do-Liste steht aber noch ganz viel mehr: Vor allem Chutneys und Relishes sowie Saucen  für den Vorrat. Ich poste die Rezepte, sobald sie „spruchreif“ sind.

Vielleicht interessiert Sie auch:

3 Kommentare

  • Antworten
    Sabrina
    9. Juni 2020 at 16:30

    Wie wärs denn mal mit nem Buch eigens zu diesem Thema? (Ich Koch lieber nach Büchern🙈)

    • Antworten
      Gabi Frankemölle
      10. Juni 2020 at 12:03

      Ich finde das Thema sehr interessant, aber das wäre quasi eine Nische in der Nische – das ist wirtschaftlich sicherlich nicht interessant, das drucken zu lassen…

  • Antworten
    Pflaumenmus aus dem Slowcooker | Langsam kocht besser
    6. September 2020 at 8:38

    […] Gemüseüberschuss leckere Vorräte zu zaubern, hatte ich in diesem Artikel ja schon geschrieben: Die 10 besten Slowcooker-Rezepte für die Einmachzeit. Menno, da hatte ich eines der besten Schongarer-Rezepte fast vergessen – Pflaumenmus! Der […]

  • Antworten