0
3 In Kochbücher

LKB3.0 – das neue Grundkochbuch kommt!

Titel Langsam kocht besser 3.0 - Neuauflage

Langsam kocht besser jetzt als Hardcover

Das bisherige Grundkochbuch 2.0 ist ausverkauft (einzelne Restexemplare gibt es noch bei Amazon) – in vier Wochen ist die neue Version lieferbar!

Taraa und tusch – ich habe fertig! Anfang Dezember erscheint „Langsam kocht besser 3.0“ – die dritte Komplettüberarbeitung meines Slowcooker-Grundkochbuches, von dem ich seit 2012 viele tausend Stück verkauft habe. Nach fast fünf Jahren „Holzoptik“ war  ein neues Layout fällig, ich habe alle Informationen zum Schongaren / Crockpot-Kochen auf den aktuellen Stand gebracht und 35 neue Rezepte zusätzlich zu den bewährten Klassikern und Einsteigergerichten aufgenommen. 

Wie unterscheidet sich das „neue“ Grundkochbuch vom Vorgänger? 

Es ist erwachsen geworden! Soll heißen: Es wird zum ersten Mal als Hardcover erscheinen, mit abwischbarem Titel und viel größerer Haltbarkeit und Stabilität. Das Layout ist ganz neu und (wie ich finde) aufgeräumter, übersichtlicher und richtig schön – danke an meine talentierte Grafikerin Kirsten, die dafür gesorgt hat! Ich habe die Informationen des Theorieteils aktualisiert und neu geordnet – aber natürlich werden nach wie vor das Prinzip Langsamkochen, der Umgang mit dem Topf, Besonderheiten spezieller Zutaten und Umrechnen von Zeiten und Mengen erklärt.

Der Rezeptteil besteht aus 100 Rezepten der Kategorien „Die Suppigen“, „Klassiker“, „Sattmacher“, „Die Schnellen“, „Süßes“ und „Spezielles“. Viele Rezepte haben aber auch noch Varianten nach dem Motto „Aus 1 mach 2“  – also sind es eigentlich mehr als 120 Rezepte!

Rezeptseite Grundkochbuch "Langsam kocht besser 3.0" Rezeptseite Grundkochbuch "Langsam kocht besser 3.0"

Sind das alles neue Rezepte im Grundkochbuch?

Nein. Denn es ist und bleibt das Grundkochbuch, das ja vor allem von Leuten gekauft wird, deren erstes und einziges Slowcooker-Kochbuch das ist. Da gehört also eine Bolognese genauso rein wie die Gemüsebrühe oder der Käsekuchen –  sozusagen die Crocky-Klassiker. Wenn ich die Neuauflage des Buches mal mit der Automobilwelt vergleiche: Golf 6 und Golf 7 unterscheiden sich zwar, basieren aber aufeinander und sämtliche Bauteile austauschen würde ein anderes Auto draus machen…

Um aber auch den Stammleserinnen etwas zu bieten, habe ich etwa 35 neue Rezepte mit aufgenommen und dafür einige rausfallen lassen, die nach meiner Erfahrung aus Rückmeldungen und Rezensionen nicht so populär waren.  Die komplette Rezeptliste findet ihr übrigens auf der Produktseite LKB3.0 im Shop.

Titel Langsam kocht besser 3.0 - das Slowcooker-Grundkochbuch

Lohnt sich der Kauf, wenn ich das alte Grundkochbuch schon habe? 

Da bleibt ich mal beim obigen Beispiel Golf 6 und Golf 7: Brauche ich das neue Modell, wenn das alte noch fährt? Nein. Hätte ich trotzdem gerne das neue Modell, weils halt schöner und neuer ist? Genau 😉  Wer keinen Wert auf die neuen Rezepte, aktualisierten Informationen und den stabileren Hardcover-Einband legt, kocht weiterhin genauso lecker und erfolgreich mit dem bewährten „Langsam kocht besser 2.0“.  Aber vielleicht möchtet ihr euch ja auch das neue Buch gönnen oder es an jemanden verschenken.

  Langsam kocht besser 3.0 – 978-3-946398-12-7
Format/ Technisches 18 x 18 cm, 192 Seiten, Hardcover abwischbar
Preis 19,90 EUR
erhältlich bei Amazon*, hier im Shop und auf Bestellung im stationären Buchhandel
eBook erschienen bei Amazon* und für Tolino

Rückseite Langsam kocht besser 3.0 - Neuauflage  Inhaltsverzeichnis Neuauflage Slowcooker Grundkochbuch

* Sponsorlink

Vielleicht interessiert Sie auch:

3 Kommentare

  • Antworten
    Ulrike
    4. November 2020 at 18:46

    Herzlichen Glückwunsch! Möge die Auflage sofort vergriffen sein.

    • Antworten
      Gabi Frankemölle
      4. November 2020 at 19:19

      Danke, Ulrike 🙂

  • Antworten
    Katja aka Kaffeebohne
    4. November 2020 at 20:38

    Glückwunsch.
    Die Fotos sehen toll aus und das Buch sieht frisch und modern aus.
    Liebe Grüße
    Katja

  • Schreiben Sie einen Kommentar zu Katja aka Kaffeebohne Antwort abbrechen