0
0 In für Slowcooker/ Sonstige Rezepte

Lust auf Beeren? Die besten Sommerrezepte

Rhabarber-Erdbeer-Kompott aus dem Slowcooker

Die besten Beerenrezepte mit und ohne Slowcooker

Seid ihr auch so große Beerenfans? Ich könnte sie schälchenweise naschen, egal ob Erdbeeren, Blaubeeren, Johannisbeeren, Himbeeren, Brombeeren… Ich bemühe mich allerdings, meine Begeisterung zu bremsen und auf regionale Freiluftware zu warten. Denn Erdbeeren aus Andalusien zu Weihnachten oder Blaubeeren aus Peru braucht man nicht wirklich, finde ich. Erstens ist der Geschmack selten intensiv, zweitens muss Obst nicht um die halbe Welt fliegen…

Beerenrezepte sind also nur etwas für den Sommer?

Keienswegs! Ich kaufe oft gefrorene Beeren oder sammele kiloweise Brombeeren und verfrachte die dann in den Tiefkühler. Dieses TK-Obst ist zwar nichts für Obstsalate oder zum Garnieren (nach dem Auftauen sind die Früchte meist matschig), aber man kann sie wunderbar für Crumbles, Kuchen oder Shakes verwenden – die besten meiner Rezepte, mit und ohne Slowcooker,  findet ihr unten.

Rhabarber-Erdbeer-Kompott aus dem Slowcooker

Ihr könnt gar nicht genug bekommen von Beerenrezepten? Dann schaut doch nochmal bei meinem „Schwesterblog“ USA kulinarisch vorbei, wo viele tolle USA-Rezepte mit Strawberries, Blueberries & Co auf euch warten! 

Vielleicht interessiert Sie auch:

Keine Kommentare

Antworten