0

Slowcooker vegetarisch

Mit 5.00 von 5 bewertet, basierend auf 1 Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)

18,50 

„Slowcooker vegetarisch“ zeigt, wie sich im Schongarer zeitsparend und ohne Aufsichtspflicht leckere Suppen, Eintöpfe, gefüllte Gemüse, Curries und sogar Desserts zubereiten lassen. Die schmecken dem bewussten Fleischverzichter genauso wie Gelegenheits-Vegetariern oder Gemüseliebhabern!

Das praktische, stabile Ringbuch listet 77 alltagstaugliche fleischlose und auch rein pflanzliche Rezepte von (A)pple Butter bis (Z)wiebeln mit Pilzen gefüllt. Der umfangreiche Informationsteil erklärt den Umgang mit dem Kochgerät Slowcooker und erläutert, wie Sie Ihre übliche Kochtechnik und Ihre bekannten Rezepte an das Gerät anpassen. Bitte beachten Sie: Grundlagenteil & Rezepte stimmen teilweise überein mit dem Buch „Langsam kocht besser“.

Lieferzeit: 1- 3 Tage

Beschreibung

Das ist das Grundkochbuch (siehe hier) OHNE Fleisch und oft auch OHNE Milch und Ei. Wer also schon das „Langsam kocht besser“ besitzt, wird etwa 30 % Übereinstimmungen an Inhalten (vor allem im Introteil) feststellen. Meine Co-Autorin Ulrike Westphal und ich haben aber zahlreiche neue Rezepte für das Buch entwickelt. Wie bei den anderen Slowcooker-Büchern kommen wir wieder ohne Fix-und Fertigtüten mit allerlei vermeidbaren Zusatzstoffen aus.

„Slowcooker vegetarisch“ zeigt, wie sich im Slowcooker (oder Schongarer) zeitsparend und ohne Aufsichtspflicht leckere Suppen, Eintöpfe, gefüllte Gemüse, Curries und sogar Desserts zubereiten lassen. Die schmecken dem bewussten Fleischverzichter genauso wie Gelegenheits-Vegetariern oder Gemüseliebhabern! Das praktische, stabile Ringbuch listet 77 alltagstaugliche fleischlose und auch rein pflanzliche Rezepte von (A)pple Butter bis (Z)wiebeln mit Pilzen gefüllt. Der umfangreiche Informationsteil erklärt den Umgang mit dem Kochgerät Slowcooker und erläutert, wie Sie Ihre übliche Kochtechnik und Ihre bekannten Rezepte an das Gerät anpassen.

Die Rezeptliste

Applebutter, Armer Ritter, Auberginen mit Kartoffeln, Auberginen Parmigiana, Bärlauch-Cremesuppe, Birnen in Ahornsirup, Blumenkohl-Kartoffelcurry, Blumenkohlsuppe mit Cheddar, Bohnen-Burritos, Bratäpfel mit Mandeln und Cranberries, Broccoli-Käse-Quiche, Brownies, Chili sin Carne, Coffeecake mit Blaubeeren, Cranberry-Cider Relish, Crème brûlée, Dampfnudeln aus dem Crocky, Erbsen und Kartoffeln in roter Currysauce, Erbsensuppe, Estragon-Buttermilchsuppe mit Perlgraupen, Fenchel Nordic, Frittata mit Spinat & Mozzarella, Gebackene Bohnen, Gefüllte Paprika mit Kokosnussreis und Mango, Gemüseeintopf, Geröstete Paprika-Tomatensauce, Gerstensuppe mit zweierlei Pilzen, Grünkohleintopf mit Räuchertofu, Kartoffel-Lauchsuppe, Kartoffelsuppe mit Cheddar, und Schnittlauch, Kartoffeltopf mediterran, Käsekuchen mit Orangen, Kichererbsen mit Curry und Koriander, Kichererbsensauce mit Trüffelöl, Knusper-Müesli, Kohlrabi mit Quinoa-Füllung, Kohlrouladen mit Pilzen und Pinienkernen, Kräftige Gemüsebrühe, Kürbis-Apfelsuppe, Lemon Curd, Linsen-Chili, Makkaroni-Käseauflauf, Milch-Konfitüre, Milchnudeln mit Eiercreme, Milchreis, Möhrenkuchen, No hurry vegetable Curry, Orientalische Linsensuppe, Pastasauce Gärtnerin, Pfirsich Crumble, Pflaumenmus, Pilz-Erbsen-Curry mit Mandeln, Potage Crecy, Pots du Crème au chocolat, Provencalische Tomatensuppe mit pochiertem Ei, Quarkauflauf mit Birnen, Ratatouille, Reispudding India, Sago-Vanillepudding, Sauce Marinara, Selleriesuppe mit Käsetoasts, Skandinavische Fruchtsuppe, Sloppy Joe, Spinat-Lasagne, Steckrübencurry mit grünen Linsen, Süße Tomatensauce für Pasta, Tofu süß-sauer, Tofu-Bolognese, Tomatensuppe mit Mozzarellaklößchen, Tortellini-Suppe, Vanille-Joghurt, Weiße Bohnensuppe mit Wachteleiern, Westfälische Erbsensuppe, Wildreis und Walnuss-Pilaw, Zucchinisuppe mit Reis, Zwiebeln gefüllt, Zwiebelsuppe.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.417 kg
Größe 18 x 18 x 1.3 cm
Seiten

182

ISBN

978-3-00-047139-1

1 Bewertung für Slowcooker vegetarisch

  1. Bewertet mit 5 von 5

    Irmgard

    Dieses Buch beginnt mit der Einweisung in die Besonderheiten des Kochens mit dem slow cooker.
    Da vegetarisch zu essen für mich nicht einfach „Fleisch weglassen“ heisst und vegetarisch zu essen heute nicht mehr sonderbar ist, sonder hip, habe ich es mal mit diesem Kochbuch versucht. Anstatt mir das Grundkochbuch“Langsam kocht besser“ anzuschaffen. Vielleicht bringt das mir ja den Titel der coolen Oma ein? 😉
    Über die Vorteile der slow cooker muss ich nichts mehr schreiben, Sie befinden sich ja bereits auf der allerbesten website für diese Art des Kochens.
    Einige sehr leckere, wandlungsfähige Rezepte, wie z.B. das „No Hurry Vegetable Curry“ oder die „Quiche ohne Boden“, haben mich überzeugt und die „Orientalische Linsensuppe“ ist eine tolle Erweiterung meines Repertoires.
    Die Rezepte sind hauptsächlich für den 3,5 l Topf ausgelegt, doch von dort aus ist es einfach auf den größeren oder kleinen Topf umzurechnen.
    In allen Rezeptbüchern, die ich besitze, gefällt mir sehr, dass einzuhaltenen Temperaturen wie „nur auf high“ oder Empfehlungen wie „nicht auf den xy-Topf umrechnen“ enthalten sind.
    Volle Empfehlung.

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.