0
3 In Menüs/ Slowcooker allgemein

Keks & Co: Adventskaffee mit Freunden (Werbung)

Adventskaffee für Freunde - mit ASA-Geschirr

Adventskaffee für Freunde - mit ASA-Geschirr

Schön gedeckte Tische sind ja so ein bisschen mein Steckenpferd. Das Auge isst schließlich mit – nicht nur Teller sollten ordentlich angerichtet (und ein bisschen gepimpt) werden, auch die Deko auf dem Tisch ist wichtig. Und das geht auch mit wenig Aufwand und ohne große Kosten. Beweis für diese These gefällig? Dann zeige ich Euch doch mal die Tafel für einen gemütlichen Adventskaffee mit Freunden: Keks & Co quasi.

Grundlage bildet bei mir eigentlich immer schlichtes Geschirr ohne Dekor. So schön indische Muster, japanische Marmorierung und britische Blümchen auch sind: Wer hat schon das Geld und den Schrankplatz, das für mehrere Personen anzuschaffen? Ich setze stattdessen auf weiß, klare Formen und klare Farben – wie es sich ASA Selection schon seit Firmengründung vor über 40 Jahren auf die Fahnen geschrieben hat. Schnörkellose Henkelbecher und schlichte Teller passen immer und zu allem! Und dazu kommt dann – je nach Motto und Anlass – „der Schnickschnack“, wie mein Mann sagt.

Und da braucht es gar nicht viele Teile, um den Tisch heraus zu putzen: Oben sind es zum Beispiel drei extrem pflegeleichte Tannenbäumchen, ein kleiner Sternenteller und eine Sternenetagere, alle aus der ASA Selection Weihnachtsserie. Dazu habe ich im Wald ein paar Tannenzapfen gesammelt, passende Servietten besorgt und ein paar schöne Kekse dazu gelegt. Fertig – und ein total wandelbares Prinzip: Mit Astern, einem orangen Teller und Minikürbissen sagt man „Herbst“, mit Moos, Wachteleiern und Narzissen „Ostern“…

BLT Sandwiches auf ASA Teller
Und mit diesem wunderbaren schwarzen Gebäckteller (quasi in 3D, also mit plastischen Tannenbäumen obenauf) sagt man „anders“ 😉 Auf dem habe ich also die herzhaften Sandwiches mit Avocado, Speck und Tomaten platziert. Diese Happen kamen vor allem bei den Männer in der Runde gut an – die standen nicht so auf den Süßkrams und griffen lieber hier zu.

Und hier die Rezeptliste zum Adventskaffee:

Das weiße Geschirr, die Sternenteller, die Dekotannenbäumchen und die Etagere hat mir ASA Selection zur Verfügung gestellt und honoriert mich für das Schreiben dieses Artikels. Auf den Inhalt des Blogbeitrags hat das Unternehmen keinen Einfluss, er entspricht meiner eigenen Meinung.

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

3 Kommentare

  • Antworten
    Panna Cotta mit Glühweinsirup | Langsam kocht besser
    15. Dezember 2017 um 9:19

    […] Cotta mit Glühweinsirup in Mini-Gläschen, angerichtet auf der tollen Sternenetagere von ASA, siehe Blogbericht hier. Super-köstlich, cremig und gut vorzubereiten – aber natürlich nix für Kinder. Zwar […]

  • Antworten
    Lisa Rasch
    15. Dezember 2017 um 20:14

    Wirklich praktische Sachen, weil sie so schön schlicht sind, dass sie sich jeder Dekoidee anpassen. Ich habe in die Sternentellerchen auf eine Sternentischdecke gestellt, Kaffeebohnen hineingefüllt und Teelichter darauf gestellt. Das duftet wunderbar und sieht wunderbar weihnachtlich aus.

  • Antworten
    Steffie
    16. Dezember 2017 um 13:35

    Ich hatte das Vergnügen an diesem Adventskaffee teilnehmen zu dürfen. Ich war beeindruckt, das schlichtes Geschirr, ein bisschen „Gedöns“ und Gebäck so eine schöne, stimmungsvolle Tafel zaubern können. Mir gefielen die schnörkellosen Formen des Geschirrs, da sie sich, wie schon erwähnt wundervoll variieren lassen.
    Ach, und Gabi, deine Kekse waren, wie in jedem Jahr ein Träumchen! 😉

  • Kommentar schreiben