0
Aktuelles Schlagwort

Alkohol

In Desserts

Weihnachtsdessert: Vanille-Sekt-Creme

13. Dezember 2009

Beim weihnachtlichen Raclette-Essen unseres Stammtisches bin ich üblicherweise „der Nachtisch“, soll heißen, ich sorge für’s Dessert. Nachdem ich im vergangenen Jahr mit fünf Bechern Sahne kalorientechnisch wohl einen Rekord…

Weiter lesen →

Rezept für Mojito-Creme aus Spanien
In Desserts

Nachgebastelt: Mojito-Dessert

2. November 2009

Hier habt ihr ein Rezept für den kubanischen Cocktail als Dessert: Ein säuerliches Limetten-Rum-Gelee mit cremiger Minzsahne, hmm! Weitab touristischer Pfade, in einer wenig ansehnlichen Wohnstraße des El Raval,…

Weiter lesen →

In Menüs

Spargelmenü 2009 – auf italienisch

26. Mai 2009

Bleichspargel, Hollandaise, Kartoffeln, Schinken: Nach so-und-so-vielen Jahren habe ich mit der Tradition gebrochen und meinem Stammtisch beim alljährlichen Spargelmenü das Gemüse mal auf andere Art serviert – nämlich auf…

Weiter lesen →

In Kochen

Bourbon Chicken New Orleans Style

15. Februar 2008

Gibt es eigentlich ein deutsches Wort für „Food Court„? Wer schon einmal eine amerikanische Mall (oder ein Mega-Einkaufszentrum wie das Centro in Oberhausen) besucht hat, weiss zumindest, was ich…

Weiter lesen →

Eierlikör-Krapfen
In Backen

Zur Fastnacht: Beschwipste Berliner

18. Februar 2007

Die beschwipsten Berliner in meiner „Hausbäckerei“ sind jedes Jahr im Februar eine echte Versuchung für mich. Zart-zuckrig und mit einer göttlichen Eierlikörcreme gefüllt – und zum stolzen Preis von…

Weiter lesen →

In Backen

Aprikosen-Amaretto-Schnecken

14. November 2006

Mein zweiter Versuch mit Rollenkeksen: Aprikosen-Amaretto-Schnecken. Das Rezept stammt aus einem Hochglanz-Brigitte-Sonderheft „Die besten Plätzchen“, in dem talentierte Foodfotografen vermutlich selbst Backwerk aus roter Bete, Hackfleisch und ganzen Zimtstangen…

Weiter lesen →

In Menüs

Kaffeetafel im Herbst

3. Oktober 2006

Ich hab ja schon abgewunken – aber immer noch bringt meine Mutter Falläpfel eimerweise herbei. „Sind ja viel besser als die aus dem Geschäft, ungespritzt…“ Naja, stimmt auch wieder.…

Weiter lesen →