0
2 In Rezeptvideos

Rezeptvideo: Bobotie aus der MIA

Bobotie aus dem Slowcooker

Kennt ihr Bobotie? Das ist das südafrikanische Nationalgericht, ein würziger Auflauf aus Hack mit einem Eierguss. Zubereitet habe ich ihn diesmal in der Mia und das Ganze auch verfilmt. Sehen könnt ihr das auf meinem YouTube-Kanal Langsam kocht besser:

Die Zutatenliste für das Bobotie, falls Ihr nicht mitschreiben möchtet:

  • 2 Brötchen oder altbackenes Brot, eingeweicht in 200 ml  Milch
  • 2 Zwiebeln, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 1000 g Lamm- oder Rinderhack
  • 1 TL Salz, Pfeffer nach Geschmack
  • 1 – 2 EL Currypulver (mild oder scharf, nach Geschmack)
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 50 g Aprikosen, getrocknet, gehackt
  • 50 g Rosinen
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Mangochutney oder Aprikosenmarmelade

Für den Guss: 400 ml Milch 4 Eier 1 TL Kurkuma Salz, Pfeffer

Vielleicht interessiert Sie auch:

2 Kommentare

  • Antworten
    Andrea
    17. März 2019 at 14:59

    Moin moin,
    heute gab es Bobotie und es es war suuuuper lecker.
    Ich war vor einem halben Jahr in Südafrika und hab das Gericht dort auch gegessen.
    LG Andrea

    • Antworten
      Gabi Frankemölle
      17. März 2019 at 17:03

      Und ich bin gerade da!!! 😉 Naja, fast – in Namibia am Fish River Canyon…

    Antworten