0
0 In Kochen

Aus dem Backofen: Gefüllte Champignons

Rezept für gefüllte Pilzköpfe mit Spinat

Rezept für gefüllte Pilzköpfe mit Spinat

Diese Champignons werden mit einer Spinat-Käse-Masse gefüllt und dann kurz mit Käse übergrillt – ein superleckerer Snacks zum Abendessen oder (Low-Carb-)Hauptgericht für 4!

Der Mensch kann ja nicht immer nur Süppchen oder Schmorgerichte essen. Manchmal müssen es auch Mahlzeitsalate oder was mit Käsekruste aus dem Backofen sein. Bei ersteren Gelüsten gibt oft den schnellen Bulgursalat oder Kichererbsen-Couscous-Salat, bei letzteren Flammkuchenbrote oder   – Neuentdeckung! – diese köstlichen gefüllten Champignons. Die standen mal in einer Aldi-Süd-Kundenzeitschrift, sind aber auf der Rezeptwebseite des Discounters (extrem benutzer-unfreundlich, weil kaum durchsuchbar) nicht mehr zu entdecken.

Aber glücklicherweise habe ich mir ja Notizen gemacht und lege euch das würzige Veggiegericht aus dem Backofen wärmstens ans Herz! So lecker und würzig – versucht möglichst große Pilze zu bekommen, dann ist das Füllen im Handumdrehen erledigt. Die Pilze schmecken übrigens auch aufgewärmt ganz wunderbar.

Übrigens: Beste Beilage zu den gefüllten Pilzen sind Home Fries, die knusprigen Kartoffelwürfel aus dem Airfryer. Mein Rezept dazu findet ihr in meinem anderen Blog, USA kulinarisch.
 
Rezept für gefüllte Pilzköpfe mit Spinat

Gefüllte Champignons mit Spinat

Ergibt: 4 Portionen

Diese Champignons werden mit einer Spinat-Käse-Masse gefüllt und dann kurz mit Käse übergrillt - ein superleckerer Snack zum Abendessen oder Low-Carb-Hauptgericht für 4! Bei uns gab es noch Röstkartoffeln und einen Salat dazu.

Zutaten

  • 300 g TK-Blattspinat
  • 16 gr. Champignons
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • Prise Muskatnuss
  • 200 g saure Sahne
  • 100 g Frischkäse
  • 150 g Cheddar, gerieben (oder Bergkäse, alter Gouda, Raclettekäse)

Zubereitung

Den Spinat rechtzeitig in ein Sieb zum Auftauen legen.

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit einem Blatt Backpapier auslegen.

Die Pilze putzen, die Stiele herausdrehen (und aufbewahren!) und die Pilze mit der Öffnung nach oben auf das Blech setzen, lecht salzen udn pfeffern.. Etwa zehn Minuten auf der mittleren Schiene backen.

In der Zwischenzeit das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln, gehackten Pilzstiele und den Knoblauch darin glasig schwitzen. Dann den ausgedrückten Spinat dazu geben, würzen (Salz, Pfeffer, Muskat) und garen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Saure Sahne, Frischkäse und die Hälfte des Cheddars einrühren, abschmecken.

Die Spinatfülle auf die Pilze verteilen und mit dem restlichen Käse bestreuen. Wieder in den Ofen schieben und bei 220 Grad etwa 10 Minuten überkrusten.

Notizen

Ich hatte noch einen reifen Camembert, der verbraucht werden musste - und habe den auf der Spinatfülle platziert.

Dir gefällt dieses Rezept?

Ich freue mich sehr, wenn du es nachkochst, an Freunde weiter gibst, es in sozialen Netzwerken oder auf deinem Blog teilst. Aber bitte sei fair und gib die Quelle an! Ausdrücklich untersagt ist jegliche Nutzung in kommerziellen Buchprojekten anderer Autoren. Gegen die Verletzung meines Urheberrechts gehe ich mit rechtlichen Mitteln vor.

 

Vielleicht interessiert Sie auch:

Keine Kommentare

Antworten

Skip to Recipe